Rucksack oder Umhängetasche?

Rucksack oder Umhängetasche?

Was ist besser Rucksack oder Umhängetasche?

Vorab ist zu erwähnen das dies in den meisten Fällen Geschmackssache ist. Aber sollte man abwägen wollen was für einen besser geeignet ist, dann kommt es darauf an für was man den Rucksack oder die Umhängetasche nutzen will.

Man sollte einen Rucksack nutzen wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. Die Gefahr das die Umhängetasche beim Fahren zur Seite rutscht ist sehr hoch und birgt ein Unfallrisiko.

 

Soll dies für die Uni / Schule sein?

Sind es lange Tage in der Uni, oder der Schule mit vielen Büchern usw, dann wäre ein Rucksack die bessere Wahl. Bei Umhängetaschen wird die Last für die Schulter auf die Dauer so hoch, das Nerven eingeklemmt werden und oder starke Kopfschmerzen entstehen können.

Sind aber nur leichte Unterlagen mit zu nehmen, dann empfiehlt sich die Umhängetasche. Man hat gegenüber dem Rucksack den Vorteil das man schnell auf seine Sachen zugreifen kann, ohne die Tasche absetzen zu müssen. Im Sommer mit hohen Temperaturen kann es mit einem Rucksack sehr unangenehm sein wenn der ganze Rücke von schweiß durchtränkt ist. Da bietet die Umhängetasche auch einen Vorteil gegenüber dem Rucksack.

Für die Arbeit wo meist nur Essen und Trinken mitgenommen wird, reicht eine Umhängetasche vollkommen zu. Schnell gepackt, flexibel verstaubar und übersichtlich.

Zu beachten ist bei beiden Varianten, das der Tragegurt ausreichend gepolstert ist.

Mit der weiteren Nutzung unseres Angebots erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen